FAL Schüler auf Ausbildungstour

An einem außergewöhnlichen Projekt der Agentur für Arbeit und des Jobcenters namens „Woche der Ausbildung“ nahmen im März Schüler des Friedrich-Albert-Lange-Berufskollegs teil. Zusammen mit einigen Schülern anderer Schulen fuhren sie mit einem Oldtimer-Bus des WDR verschiedene Betriebe an, die noch Auszubildende suchen. Bei den Betrieben handelte es sich um Korrosionsschutz-, Maler- und Elektrobetriebe. Das Projekt „On the road“ stellte sich für alle Beteiligten als sehr interessant heraus, zumal die Schüler von den Ausbildern auch wichtige Tipps zu den Bewerbungen bekamen.
 

Lesen Sie den Artikel zum Projekt in der WAZ/NRZ vom 31.März 2017.
 


Zurück zur letzten Seite