Anlagenmechaniker/-in

Sie haben sich schon immer gefragt, woher eigentlich das Wasser aus dem Wasserhahn kommt und hätten am liebsten neugierig die Wände aufgerissen, um nachzusehen? Oder Sie fragen sich oft, weshalb die Heizung im Haus auf magische Weise warm wird, sobald man sie aufdreht? Welche raffinierten Techniken stecken eigentlich dahinter, dass man bei deiner Dusche zwischen warmem und kaltem Wasser wählen kann und die Klimaanlage im Sommer für eine kühle Brise sorgt? Diese Rätsel könnten sich bald in Luft auflösen, denn mit einer Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bekommen Sie den absoluten Durchblick, wenn es um Versorgungssysteme geht. (Quelle: www.ausbildung.de)

Der Beruf der/des Anlagenmechaniker/Anlagenmechanikerin Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik deckt die von früher bekannten Berufe des Gas- und Wasserinstallateurs sowie des Zentralheizungs- und Lüftungsbauers ab. Zusätzlich zur praktischen Ausbildung in den Ausbildungsbetrieben erfolgen Schulungen in überbetrieblichen Lehrgängen in einem Berufsbildungszentrum.


Zurück zur letzten Seite